Wir suchen Verstärkung für unser Team:

Wir freuen uns, neue Interessenten (Frau oder Mann), jeweils am ersten Freitag des Monats um 19:30 Uhr bei der Alten Schule in Felmerholz begrüßen zu dürfen. Wir informieren Dich über unsere Feuerwehr, unsere Aufgaben und wir bieten eine tolle Gemeinschaft. Also, worauf wartest Du?

Letzter Einsatz
Nr. 4 | 05.02.2024, 21:57 Uhr
TH K 00, Baum auf Straße
Nächster Dienst
Montag 15.04.2024, 20:15 Uhr
Fit for Fire
Sporthalle Felm
08.02.2024

Neubau Gerätehaus #12

Letzte Arbeiten im Inneren standen an. Untere anderem die Spinde und auch die Absauganlage wurden installiert. Der Einzug kann nun kommen.

Bilder



06.02.2024

Jahreshauptversammlung 2024

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rathmannsdorf-Felmerholz fand am Freitag, dem 02.02.2024 in der Alten Schule in Felmerholz statt. Der stellvertretende Ortswehrführer Michael Plett begrüßte die anwesenden Kameradinnen und Kameraden sowie die Ehrenmitglieder und als Gäste den Bürgermeister Hermann-Josef Thoben und den stellv. Gemeindewehrführer Markus Hackauf. Nach einer Gedenkminute und der Verabschiedung der Tagesordnung sowie der Genehmigung des Protokolls des Jahres 2023 berichtete Plett über das vergangene Jahr.

Die Wehr besteht aktuell aus 22 aktiven Mitgliedern, wovon bei der Versammlung 15 anwesend waren und 11 Ehrenmitgliedern. 2023 wurden 21 Einsätze abgearbeitet, davon 9 Mal Baum auf Straße, ein größerer Verkehrsunfall, ein größeres Feuer und ein Mal Tierrettung. Auch die Truppmann Teil 2 und die Truppführer-Ausbildung auf Amtsebene wurden absolviert.

Weiterhin befindet sich die Kameradschaft in einer Schieflage, unter anderem ausgelöst durch einen Brief an den Ortswehr- und Gemeindewehrführer, der mit dem Rücktritt endete. Die starken Meinungsverschiedenheiten sind auch Grundlage für einen Brief an den Vorstand zum Ausschluss zweier Kameraden. Es handelt sich hierbei um ein laufendes Verfahren.

Im Gerätehaus gab es im letzten Jahr erfreuliches zu sehen und berichten, sodass mit einem baldigen Einzug gerechnet werden kann. Auch Spinde und die Absauganlage sind bereits installiert.

Nach dem Bericht der Kassenwartin und der Entlastung des Vorstandes wurde die neue Satzung mit einer Enthaltung angenommen. Auch die Gründung einer Verwaltungsabteilung wurde mit 11 Ja-Stimmen bei 4 Enthaltungen beschlossen.

Beim Punkt Wahlen gab es keinen Vorschlag für die Position des Kassenführers, sodass dieser Posten vorerst unbesetzt bleibt. Als neuer Kassenprüfer wurde Lars Gradtke gewählt und der stellv. Kassenführer bleibt Kristof Heise.

Nach einer Auszeit dürfen wir Tim Begemann zurück und neu als Anwärter Andreas Göttlich begrüßen. Anja Reese wurde aufgrund bestandener Lehrgänge zur Hauptfeuerwehrfrau befördert. Für 10 Jahre aktiven Dienst wurden die Kameraden Stefan Bottke, Niklas Kullmann und Kristof Heise geehrt. Gerd Ludwig wurde die Ehrung für 40 Jahre in der Feuerwehr zuteil.

Abschließend danke Thoben den Anwesenden in seinem Grußwort und wies auf das neue Gerätehaus mit seinen Möglichkeiten hin. Markus Hackauf schloss sich dem an und deute noch die beiden zu besetzenden Posten des Gemeinde- und Ortswehrführers an.

Abschließend soll noch auf den regelmäßigen montäglichen Feuerwehr-Sport in Felm hingewiesen werden, der gerne besucht werden darf.

Bilder